Wir bieten Arbeitsgelegenheiten vor allem für EmpfängerInnen von Arbeitslosengeld II in Form von Integrationsjobs. Die/der Beschäftigte erhält dabei weiterhin die Leistungen des Jobcenters Bremen und zusätzlich (Stand 01.01.2017) für jede geleistete Arbeitsstunde 1,40 € Aufwandsentschädigung, sowie monatlich 37,40 € Fahrtkosten (Bremer Stadtticket). Zusammen sind das bei in der Regel 30 Stunden pro Woche rund 205,00 € zusätzlich zu Alg II und Mietkosten.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an uns oder an Ihre(n) zuständige(n) Mitarbeiter(in) des Jobcenters Bremen.

Hilfen bei der Verbesserung der Chancen auf dem Arbeitsmarkt

Neben der praktischen Arbeit gibt es vielfältige Hilfen bei der Verbesserung der Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Dazu gehören


Hilfe bei Problemen
Unser Sozialdienst unterstützt, wenn es Schwierigkeiten gibt, z. B.
* mit den Behörden, der Wohnung oder den Finanzen
* bei familiären und gesundheitlichen Schwierigkeiten
* in schwierigen Lebensphasen
und bei allen möglichen sonstigen Hürden, die der reibungslosen Aufnahme einer Arbeit im Wege stehen.

 

payday loans
.